X

Berechnung der Filterlaufzeiten (Sandfilter)

Berechnung der Filterlaufzeiten (Sandfilter)

Berechnung der Filterlaufzeiten (Sandfilter)

Das Wasservolumen des Schwimmbeckens sollte mindestens 2 - 3 mal täglich umgewälzt werden. Dies entspricht in der Regel einer Filterlaufzeit von 6 - 8 Std. pro Tag. Besser ist eine längere Filterlaufzeit.

Erhöht sich die Beckentemperatur, muß auch die Filterlaufzeit erhöht werden. Faustregel: Je 2 C° Wassertemperatur 1 Std. Filterlaufzeit + 2 Stunden. Eine länger Laufzeit erhöht Ihre Wasserqualität.

Beispiel: Bei 28C° Wassertemperatur sollte die Filterlaufzeit mind. 16 Stunden betragen ( 28 C°:2=14 Stunden+ 2 Stunden = 16 Stunden)

Bei Wassertemperaturen über 30 C° sollte der Filter 24 Stunden am Tag durchlaufen!


 
Tel. 08781 / 2006888 MO-FR 9:00-12:00 und 14:00 - 17:00; SA 9:00 - 12:00
Hotline: 08781/2006888
Unser Service
  • gesicherte (SSL) Datenübertragung
  • Wir akzeptieren
  • Wir akzeptieren
  • versandkostenfrei ab € 50,- Bestellwert
  • Geprüfter Online-Shop
  • Geprüfter Online-Shop
  • 3% Skonto bei Vorauskasse
  • unter 50 € Bestellwert beträgt die Versandkosten- pauschale nur 5,45 € Deutschland-Festland.
Bestseller

Pooltester pH/Cl von Bayrol

16,90 EURO

 (inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten)

Warenkorb
Ihr Warenkorb
ist noch leer.